Mittwoch, 6. November 2013

Nur eine Pause

Wie es eben manchmal so ist - viel Arbeit und zu wenig Zeit für das Hobby. Die Fotos wurden mit der Handykamera geknipst und schnell auf facebook gestellt. Nun wurde ich gefragt, wie es mir gehe und der Wunsch nach Fotos geäußert. Das hat mich sehr gefreut und mich wieder daran erinnert, wie viel Freude es mir macht, diesen kleinen Blog zu führen.
Also - uns allen geht es gut. Jedoch unser roter Kater Tiger beschloss im April  uns zu verlassen. Er kam immer regelmäßig nach Hause und an einem Mittwoch blieb er weg. Wir haben alles unternommen um ihn wieder zu finden. Es ging ihm gesundheitlich nicht gut, wir denken, er hat sich zurückgezogen um diese Welt zu verlassen.
Einige Monate später hatten wir den Wunsch, wieder einen "ganz normalen" Hauskater bei uns aufzunehmen. Die Siamkater sind ja doch sehr speziell... Wir besuchten das Tierheim Berlin und nach einigen Katzenbekanntschaften war es dieser Kater, der uns auf den Schoß sprang. Wir haben ihn "Paul" genannt und freuen uns, dass er unser Rudel bereichert. Er ist ca. 1 Jahr alt und extrem verschmust und lustig. Leider finden Karl und Gustav ihn nicht so toll wie wir. Die Vergesellschaftung dauert noch an, aber wir sind zuversichtlich und lassen dem Prozess Zeit.
Ich habe vor im neuen Jahr weniger zu arbeiten und freue mich auf mehr Zeit für Muße. Alle treuen Leserinnen und Leser grüße ich herzlich. Lasst es euch in der dunklen Jahreszeit besonders gut gehen.

Kommentare:

holzfein hat gesagt…

Danke - und herzliche Grüße von mir!
Gabriele

Anonym hat gesagt…

Hi Nina
Dachte schon du machts auch nicht mehr hier weiter.
Das wer ja schade gewesen.
Süßes Bild übrigens von denn Jungs.
Paul sieht ja süß aus.
Na vielleicht siet man sich ja nehstes Jahr mal wieder draußen zur Austellungen und vierleicht denn auch mal wieder mit Macy.
LG Tanja und Macy