Sonntag, 5. September 2010

Sonntagssonne genießen

Heute morgen zauberte die tiefstehende Spätsommersonne ein wundervolles Licht auf meine Hunde - speziell auf die Whippets. Ich hatte die Körbchen in den Karten gelegt und wie immer zog Didi das "Grasbett" vor :-) Auch nachdem Jamie seinen Platz verlassen hatte, blieb er auf der Wiese liegen. Überhaupt liegt er sehr selten im Körbchen. Wahrscheinlich, weil er von Hause aus schon kuschelig genug ist.

Jamie genießt die wärmenden Sonnenstrahlen und beobachtet - ja, was wohl? - eine Fliege?
Er ist jetzt 5 Jahre alt und ich bin gespannt, wann er die letzten Fleckchen schwarzer Zeichnung am Kopf verliert.

Grandsigneur Superfly's James Brown.

Bisschen kuscheln :-)

... und elegant rumliegen.

Joker kann das auch (welcher Whippet nicht?!)

Joker im Profil, "take 1" - ich musste noch ein paar Fotos von ihm machen:

Was bedeutet diese Ohrenstellung? Man könnte glauben, Joker hätte Angst, er legt die Ohren an, aber es ist eher dieser "ich-bin-ein-zuckersüßer-Whippet" Blick mit hypnotischer Aufforderung zum Streicheln.

Einfach nur schön, finde ich.

Ja, Joki, ich weiß: du bist was ganz Besonderes.

Unverwechselbar - so können nur Whippetaugen strahlen. Von ganz innen raus.

Didi kratzt dieses ganze elegante Heititei nicht - er ist ein handfester Kerl, der sich seine Beschäftigung sucht, gerne in Form eines Ochsenziemers, oder was man eben sonst so im Garten findet... Didi ist jetzt 8 Monate alt, hat sich bestens eingelebt, läuft ohne Leine, hört sehr gut und schafft es, Tonnen von Sand ins Haus zu schleppen :-))

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern einen guten Wochenstart und ein paar wärmende Sonnenstrahlen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi Nina
Das sind ja mal wider total schöne Bilder vor allem das von Jamie da spricht schon richtig die eleganz
einen an und Jokie siht einfach nur süß aus ob woll der ganze K2 Wurf etwas besonders schönes hat und Didi den würde ich glaube nur auf dem Arm halten.
Lg Tanja und Macy

H. Fiedler hat gesagt…

Da muss ich Tanja 100% bestätigen. Didi idt wirklich knuddelsüss.

LG
Helga Fiedler